GRUNDLAGEN DES AKUPUNKTURSYSTEMS

In diesem Kurs wird Grundlagenwissen über das Akupunktursystem vermittelt, das für das professionelle Arbeiten mit Physioenergetik unerläßlich ist und für alle anderen Therapeuten sehr hilfreich (Lage von Meridianen und Punkten, Akupunkturregeln, etc.).

Aus dem Programm:

  • Die grundlegenden Konzepte der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
  • Yin und Yang
  • Die Fünf Elemente
  • Die 14 Hauptmeridiane und ihre wichtigsten Punkte
  • Punktstimulation durch Massage, Magnettherapie, Farbakupunktur, etc.
  • Klassische Indikationen der wichtigsten Akupunkturpunkte

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf praktischen Übungen zur Auffindung und Stimulation der Akupunkturpunkte. Das ermöglicht eine unmittelbare und effiziente Umsetzung der Kursinhalte in die Praxis.

Der Besuch dieses Kurses bzw. der Nachweis über vergleichbares Grundwissen ist Voraussetzung für die Physioenergetik Prüfung,sinnvoll ist der Besuch vor Physioenergetik 4.

Leitung Raimund Engel, MSc D.O.
Datum 20.-22.04.2018
Kurszeiten Freitag, 10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr Samstag, 09:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 09:00 - 13:00 Uhr
Kosten € 330.00
Kursort Seminarzentrum - Frimbergergasse 6 - 1130 Wien
Zielgruppe Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Hebammen und Angehörige anderer Gesundheitsberufe