Sucht

Sucht bedeutet Einschränkung der Freiheit!

Nicht nur Zigaretten, Alkohol und Drogen, sondern auch Ess-Sucht, Arbeits-Sucht,... gehören dazu - im Grunde genommen alles Ausdruck einer Suche.

Suche nach Liebe, Anerkennung - Suche nach Sinn.

Diese Mechanismen verstehen lernen und über physioenergetisches/kinesiologisches Testen auffinden und behandeln können, ist das Ziel dieses Workshops.

Aus dem Programm:

Kurze Selbsterfahrungsübungen

Auffinden der hinter der Sucht-Problematik stehenden Konflikte und Emotionen

Lösungsorientierte Kurztherapieansätze

Unterstützung von Entgiftungsvorgängen

Reduktion der Entzugssymptome

Reprogrammierung über Aminosäuren

Reflexzonentherapie

Leitung Raphael Van Assche, MSc D.O.
Datum 19.01.2020
Kurszeiten So. 10-18
Kosten € 145.00
Kursort Seminarzentrum - Frimbergergasse 6 - 1130 Wien
Zielgruppe TherapeutInnen mit Grundkenntnissen in einer kinesiologischen Testmethode