PHYSIOENERGETIK 6

Die Entstehung von Symptomen liegt in vielen Fällen im unsichtbaren Bereich: einerseits in ungelösten psychischen Konflikten, andererseits aber auch in Phänomenen des feinstofflichen Körpers oder der Chakren als wichtige Energiezentren. Wir unterstützen die Klienten hier sowohl mit strukturierten Methoden zur Selbstreflexion als auch mit kinesiologischen Techniken oder Blütenessenzen.

  • Test- und Therapietechniken
  • Training
  • Computer-Clearing
  • Erstellung eines systematischen Konzepts für Testung und Therapie

Leitung Raphael Van Assche, MSc D.O.
Datum 09.-12.09.2021
Kurszeiten Donnerstag, 10:00-18:00 Uhr
Freitag, 09:00-18:00 Uhr
Samstag, 09:00-18:00 Uhr
Sonntag, 09:00-13:00 Uhr
Kosten € 495.00
Kursort Seminarzentrum - Frimbergergasse 6 - 1130 Wien
Zielgruppe AbsolventInnen von Physioenergetik 5