SCHALTZENTRALE GEHIRN

Durch unser auf vielerlei Art gestresstes und forderndes Leben kommt es häufig zu Störungen und später manchmal zu echten Erkrankungen wie Alzheimer, Demenz und Parkinson.

Der Lösungsschwerpunkt liegt in der Früherkennung und Prävention.

Neurotransmitter regulieren die Zellkommunikation und damit Neuroplastizität und Neurogenese (Formbarkeit und Neubildung).

Auch Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Motivation und Persönlichkeit werden über die vier wichtigsten Neurotransmitter gesteuert. Neuesten Forschungen zufolge stehen Neurotransmitter und das Gehirn in engem Zusammenhang mit der Darmfunktion.

Aus dem Programm:

  • Neurotransmitter
  • spannende Forschungsergebnisse
  • Grundwissen Zellkommunikation
  • Tests zur Früherkennung
  • Therapieansätze
  • ganzheitliches Denken und Integration

Mit praktischen Übungen können die Teilnehmer unmittelbar erfahren, wie das Gehirn stimuliert werden kann.

Leitung Raphael Van Assche, MSc D.O.
Datum 17.10.2020
Kurszeiten Samstag, 10:00-13:00 und 15:00-18:00 Uhr
Kosten € 145.00
Kursort Seminarzentrum - Frimbergergasse 6 - 1130 Wien
Zielgruppe TherapeutInnen mit Grundkenntnissen in einer kinesiologischen Testmethode