PHYSIOENERGETIK - Kurspaket PE2-PE6 inkl. TT

Dieser PAKETPREIS kann nur zur Fortsetzung der Kursreihe nach Absolvierung von "Physioenergetik 1" gebucht werden! 

Alle Termine der Kursreihe werden ausschließlich als Präsenzunterricht in Wien abgehalten.

Dieses Kurspaket inkludiert folgende Kurseinheiten: 

  • Trainingstag          (19.01.2023)
  • Physioenergetik 2 (20.01.-22.01.2023)
  • Physioenergetik 3 (10.03.-12.03.2023)
  • Physioenergetik 4 (28.04.-30.04.2023)
  • Physioenergetik 5 (16.06.-18.06.2023)
  • Physioenergetik 6 (15.09.-17.09.2023)

 

ACHTUNG:

Diese Ermäßigung ist nur für Absolventen des "Physioenergetik 1" buchbar

Kursleitung

Raimund Engel, MSc D.O.

  • Diplom-Osteopath und Master of Science (Osteopathie)
  • Ausbildung in Akupunktur und Massage am College for Traditional Chinese Medicine, Fouzhou/China
  • Ausbildungen in östlichen und westlichen Methoden der Körperarbeit wie APM, Shiatsu und Physioenergetik®
  • WBA-Zertifikat für Erwachsenenbildung und langjähriger Trainer der Arbeitsgemeinschaft für Gruppenberatung (AGB)
  • Mitbegründer der "Arbeitsgemeinschaft für Physioenergetik"
  • Mitbegründer und Direktor der "Wiener Schule für Osteopathie"

2003 bis heute: Mitglied der “American Academy of Osteopathy“
2005 bis 2008: Österreichischer Repräsentant am “Forum for Osteopathic Regulation in Europe (FORE) “
2008 bis 2011: Vizepräsident der“ World Osteopathic Health Orangization (WOHO) “
2008 bis 2016: Präsident des “Osteopathic European Academic Network (OSEAN) “
2006 Masterarbeit: 'Cranial' State of Mind - Hat die craniale Osteopathie Einfluss auf den Bewusstseinszustand des Patienten?

Bettina Haintz

  • Langjährige Physioenergetik-Assistentin
  • Leiterin von Gruppen zur Vertiefung und Vernetzung verschiedener Methoden
  • TEM Trainerin, Systemischer Coach&Beraterin (CTAS/ISO/ICI), Ausbildungen u.A. in Physioenergetik, Touch for Health, Psychokinesiologie, Mentalfeldtherapie, Human Energy Field Healing, BowTech, AORT, Emmett Practicioner, Mediumship
  • Arbeitet freiberuflich in Wien.

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig

Dr. Margot Van Assche

  • Studium der Medizin in Wien
  • Ausbildung für Elektroakupunkturdiagnostik nach Dr. Voll (EAV) in Deutschland
  • Akupunkturdiplom der Österr. Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ausbildung für PHYSIOENERGETIK in Deutschland
  • Mitbegründerin der "Internationalen Akademie für Physioenergetik" und der "Wiener Schule für Osteopathie"

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Donnerstag, 19.01.2023 10:00
Ende der Veranstaltung Sonntag, 17.09.2023 13:00
Anmeldeschluss Mittwoch, 30.11.2022 23:55
Einzelpreis 1.650,00€
Kurszeiten DO / FR, 10-18 Uhr
SA, 9-18 Uhr
SO, 9-13 Uhr
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort Seminarzentrum Frimbergergasse

Bettina Haintz

  • Langjährige Physioenergetik-Assistentin
  • Leiterin von Gruppen zur Vertiefung und Vernetzung verschiedener Methoden
  • TEM Trainerin, Systemischer Coach&Beraterin (CTAS/ISO/ICI), Ausbildungen u.A. in Physioenergetik, Touch for Health, Psychokinesiologie, Mentalfeldtherapie, Human Energy Field Healing, BowTech, AORT, Emmett Practicioner, Mediumship
  • Arbeitet freiberuflich in Wien.

Dr. Margot Van Assche

  • Studium der Medizin in Wien
  • Ausbildung für Elektroakupunkturdiagnostik nach Dr. Voll (EAV) in Deutschland
  • Akupunkturdiplom der Österr. Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ausbildung für PHYSIOENERGETIK in Deutschland
  • Mitbegründerin der "Internationalen Akademie für Physioenergetik" und der "Wiener Schule für Osteopathie"

Raimund Engel, MSc D.O.

  • Diplom-Osteopath und Master of Science (Osteopathie)
  • Ausbildung in Akupunktur und Massage am College for Traditional Chinese Medicine, Fouzhou/China
  • Ausbildungen in östlichen und westlichen Methoden der Körperarbeit wie APM, Shiatsu und Physioenergetik®
  • WBA-Zertifikat für Erwachsenenbildung und langjähriger Trainer der Arbeitsgemeinschaft für Gruppenberatung (AGB)
  • Mitbegründer der "Arbeitsgemeinschaft für Physioenergetik"
  • Mitbegründer und Direktor der "Wiener Schule für Osteopathie"

2003 bis heute: Mitglied der “American Academy of Osteopathy“
2005 bis 2008: Österreichischer Repräsentant am “Forum for Osteopathic Regulation in Europe (FORE) “
2008 bis 2011: Vizepräsident der“ World Osteopathic Health Orangization (WOHO) “
2008 bis 2016: Präsident des “Osteopathic European Academic Network (OSEAN) “
2006 Masterarbeit: 'Cranial' State of Mind - Hat die craniale Osteopathie Einfluss auf den Bewusstseinszustand des Patienten?

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig