Tipps und Tricks 2 (hybrid)

Abwechslungsreich und unterhaltsam werden in diesen Seminaren Einzelthemen und - techniken präsentiert, die in allen anderen Kursen keinen Platz gefunden haben und viel zu schade sind um in Vergessenheit zu geraten.
In Zukunft wird jeder Kurs Tipss und Tricks mit Nummer versehen, damit die Teilnehmer wissen, welche Themen sie schon gehört haben. Die Kurse sind unabhängig voneinander buchbar.

Eine Themenzusammenstellung für Kinesiologen, die immer wieder gerne neue Techniken für ihre Therapie einbauen.

INHALTE TIPPS UND TRICKS 2:

1) GESUNDHEIT LERNEN

Neue Erkenntnisse aus: der Forschung über den Placeboeffekt der Beobachtung von Völkern, die nicht von Zivilisation und Industrialisierung berührt sind der Forschung über die aktiven und gesunden Hundertjährigen der Analyse von Spontanheilungen

2) GEDÄCHTNIS

Die verschiedenen Phasen der Erinnerung, Test und Therapieansätze

3) AKTIVIERUNG DES PARASYMPATHICUS

Sympathicus und Parasympathicus sollten sich immer wieder in einem Gleichgewichtszustand einpendeln. Meist aber hat der Sympathicus fest die Oberhand.Darum erlernen wir an diesem Tag einige effiziente Techniken zur Gegensteuerung!

4) LEBENSFRAGEN........LEBENSAUFGABEN.........LEBENSTHEMEN

Beantworten, finden, begrüßen......

5) ALTE KONZEPTE - NEUE ERKENNTNISSE

Vieles was fix in unserem Glauben über chronische Krankheiten und ihre angeblichen Verursacher verankert ist, hat sich in neuen, bahnbrechenden Forschungsergebnissen als falsch erwiesen.

 

Dieser Kurs wird hybrid abgehalten, das bedeutet, dass die Teilnehmer:innen auswählen können, ob Sie zur Präsenzveranstaltung erscheinen wollen, oder lieber per online Zuschaltung (zB von zuhause aus) dabei sein wollen. Wenn Du dich für die Online-Teilnahme entscheidest, stelle bitte sicher, dass eine zusätzliche Person zum Training bereitsteht - wir werden jedenfalls Übungen machen! 

Kursleitung

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Sonntag, 06.11.2022 10:00
Ende der Veranstaltung Sonntag, 06.11.2022 18:00
Anmeldeschluss Montag, 24.10.2022 12:00
Einzelpreis 145,00€
Kurszeiten Sonntag, 10-13 und 15-18 Uhr
Zielgruppe TherapeutInnen mit Grundkenntnissen in einer kinesiologischen Testmethode
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort Online

Kursleitung

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig