Live Praxis Demonstrationen

In diesem Kurs schließt sich der Kreis: aus den Puzzleteilen der Physioenergetik entsteht ein Ganzes!

Erst in einer echten Behandlung wird greifbar,

  • wie man komplizierte chronische Krankheiten „angehen“ kann.
  • wie man in einer guten Anamnese die wichtigen Fragen stellt und daraus effiziente Diagnose- und Therapieschritte ableitet.
  • wie man bei Patienten vorgeht, die eine Vielzahl an Medikamenten einnehmen müssen.
  • wie man am besten in die Behandlung einsteigt.
  • wie ein Behandlungsplan aussehen könnte...

Fragen über Fragen, die sich gut in so einem kleinen Kreis beantworten und diskutieren lassen!

Auch was die Arbeitsplatzorganisation betrifft, können viele Anregungen mitgenommen werden.

Kursleitung

Dr. Margot Van Assche

  • Studium der Medizin in Wien
  • Ausbildung für Elektroakupunkturdiagnostik nach Dr. Voll (EAV) in Deutschland
  • Akupunkturdiplom der Österr. Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ausbildung für PHYSIOENERGETIK in Deutschland
  • Mitbegründerin der "Internationalen Akademie für Physioenergetik" und der "Wiener Schule für Osteopathie"

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Samstag, 10.12.2022 10:00
Ende der Veranstaltung Samstag, 10.12.2022 18:00
Anmeldeschluss Sonntag, 04.12.2022 23:55
Einzelpreis 145,00€
Kurszeiten Samstag, 10-18 Uhr
Zielgruppe AbsolventInnen von Physioenergetik 5
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort Online

Kursleitung

Dr. Margot Van Assche

  • Studium der Medizin in Wien
  • Ausbildung für Elektroakupunkturdiagnostik nach Dr. Voll (EAV) in Deutschland
  • Akupunkturdiplom der Österr. Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ausbildung für PHYSIOENERGETIK in Deutschland
  • Mitbegründerin der "Internationalen Akademie für Physioenergetik" und der "Wiener Schule für Osteopathie"