Schamanismus

Die meisten schamanistischen Traditionen gehen davon aus, dass WIR selbst es sind, die unsere Realität kreieren.

Wir tun das über unsere Gedanken und Inneren Bilder.

Diese “andere“ Realitätsebene, die dem wissenschaftlich geprägten Denken unserer Zeit so fremd ist, wird durch schamanistische Traditionen und Übungen erfahrbar und nutzbar.

Heiler und Schamanen aus Hawaii, Argentinien, Mexico, Brasilien und China standen Pate für die interessantesten Techniken, die Raphael VAN ASSCHE auf seinen zahlreichen Reisen zu diesen Meistern kennenlernen und praktizieren konnte. Einige machte er verständlicher, besser anwendbar und leichter, indem er sie für unser heutiges Leben adaptierte. Wie Serge Kahili KING es nannte, in der Art des Stadtschamanen.

Da Menschen so verschieden sind, kann auch nicht für Jeden die gleiche Methode oder Übung passen und wirksam sein.

In diesem Seminar könnt Ihr aus der Vielfalt der angebotenen Richtungen die für Euch am besten Funktionierende herausfinden und in Euren Alltag mitnehmen.

Kursleitung

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung Freitag, 24.03.2023 10:00
Ende der Veranstaltung Freitag, 24.03.2023 18:00
Anmeldeschluss Freitag, 10.03.2023 12:00
Einzelpreis 145,00€
Kurszeiten Freitag, 10-18 Uhr
Zielgruppe alle Interessierten
Sprache Deutsch
Veranstaltungsort Seminarzentrum Frimbergergasse

Raphael Van Assche, MSc D.O.

  • Osteopath und Physiotherapeut
  • geboren in Belgien, lebt und arbeitet seit 1991 in Wien
  • Ausbildung in Akupunktur und TCM in Nanking/China
  • Ausbildung in Angewandter Kinesiologie in Kalifornien
  • entwickelte die »PHYSIOENERGETIK® - Holistische Kinesiologie«
  • Mitbegründer der »Wiener Schule für Osteopathie«
  • Publikation: "Das neue Strain-Counterstrain", Verlag Systemische Medizin
  • international als Referent tätig